FreiRaum für Kopf und Seele

Manchmal reichen geordnete, klare Räume nicht aus, um zur Ruhe zu kommen. Ich gehe dann in mein Atelier und greife zum Pinsel oder zum Spachtel und lege los. Ohne nachzudenken, aus reiner Freude am Tun. Lasse alles los und überlasse mich ganz meinem Gefühl für Formen und Farben.

Und ich genieße den Freiraum, der dabei entsteht.

Die Ergebnisse dieser "kleinen Fluchten" kannst du im FARBEN/RAUM betrachten.